St. -Annen-Weg 4, 24223 Schwentinental

Corona Blog St. Anna Eintrag 29

Seit diesen Sommerferien bietet das Haus St. Anna in Schwentinental eine eigene Ferienbetreuung für die Kinder von Mitarbeitern an. Gerade als die Kitas und Schulung aufgrund von Corona lange Zeit geschlossen waren, mussten sich Eltern häufig alternative Betreuungsmöglichkeiten suchen. Dass die Kinder durch die Sommerferien nun wieder zu Hause sind, macht die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Eltern häufig nicht einfacher. An dieser Stelle wollen wir als Arbeitgeber etwas Entlastung schaffen: In Zusammenarbeit mit der Umweltberatungsstelle im knik-hus in Schwentinental betreuen wir eine kleine Gruppe an Kindern von Mitarbeitern des Hauses. So hat jeder etwas davon: Mitarbeiter können flexibler eingesetzt werden und müssen sich keine Sorgen um die Betreuung ihrer Kinder machen. Und die Kinder lernen spielerisch nebenher noch etwas über die Natur und Umweltschutz. Gleichzeitig kann die Umweltberatungsstelle sich und ihre Arbeit im Ort bekannter machen. Bei der Finanzierung werden wir durch Fördergelder im Rahmen der „Förderung von Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf“ der Bundesregierung unterstützt. Mitarbeiter müssen so keine großen Kosten schultern, sondern leisten nur einen kleinen Obulus für die Betreuung.

Ab jetzt wollen wir diese Ferienbetreuung regelmäßig anbieten und hoffen, dass mit der Zeit immer mehr Mitarbeiterkinder unser Angebot wahrnehmen.