St. -Annen-Weg 4, 24223 Schwentinental

Corona Blog St. Anna Eintrag 5

Während der Frühling mit aller Macht ins Land drängt, holen wir ihn auch zu unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ins Haus. Das heißt: Säen ist angesagt. Auf allen Wohnbereichen werden dieser Tage verschiedene Saatmischungen in Blumentöpfen angesät. Die Bewohnerinnen und Bewohner können sich dabei unter anderem zwischen den Mischungen „Streuwiese“, „Bienenwiese“, „Japanischer Blumenteppich“ und „Bauernwiese“ entscheiden. Es gibt loses Saatgut, aber auch Saatscheiben für Bewohnerinnen oder Bewohner mit eingeschränkter Motorik.
Gleichzeitig können die Bewohnerinnen und Bewohner die Töpfe mit geeigneten Stiften bunt verzieren. So entstehen viele kleine Farbtupfer für die Zimmer und Wohnbereiche und die Bewohnerinnen und Bewohner können das Wachstum ihrer kleinen Schützlinge direkt verfolgen.