St. -Annen-Weg 4, 24223 Schwentinental

Corona Blog St. Anna – Eintrag 1

Die neue Corona-Krankheit Covid-19 hat Deutschland fest im Griff. Jetzt müssen wir alle Acht geben, vor allem auf die Kranken und Schwachen. Im Haus St. Anna in Schwentinental, wie auch in vielen anderen Pflegeheimen, haben wir daher strenge Maßnahmen eingeleitet, die unsere Bewohner schützen sollen.
An dieser Stelle wollen wir nun regelmäßig aus unserem Haus berichten und Ihnen zeigen: Das Leben hier drin geht weiter, selbst wenn Sie sich derzeit nicht mit eigenen Augen und vor Ort ein Bild machen können.
Ein besonders wichtiges Thema ist der Schutz der Bewohner vor einer Infizierung durch Mitarbeiter. Da auch bei uns die Mund-Nasen-Schutzmasken knapp werden, haben wir im Haus St. Anna nun mit der Eigenproduktion begonnen. Nun haben einige Kolleginnen heute mit den Zuschnitt- und Näharbeiten angefangen. Ab morgen wird verteilt, sodass die Mitarbeiter aller Arbeitsbereiche mit diesen waschbaren Masken ausgestattet werden. Ab heute gilt: Außerhalb der Büros und im Umgang mit Bewohnern muss Mundschutz getragen werden.
Da wir im Umgang mit beispielsweise infektiösen Bewohnern jedoch auf die Einmal-Masken angewiesen sind, freuen wir uns auch über Spenden!