St. -Annen-Weg 4, 24223 Schwentinental

Ausstellung der St. Anna Mal-Akademie

Seit Wochen freuen sich die Teilnehmer unserer St. Anna Mal-Akademie über die vielen positiven Rückmeldungen ihrer Winterausstellung. Auch Angehörige, Gäste und Passanten bleiben oftmals im Treppenhaus und im Foyer des Wohnbereiches Probstei vor den Bildern stehen und nehmen sich Zeit zum Verweilen. Mir scheint die jetzige Ausstellung besonders gelungen zu sein. Die Aquarelle sprechen mich an und wollen mir beim Betrachten Geschichten erzählen. Da ist ein Winterbild, das mich in den Bann zieht oder ein Aquarell mit einem Boot am Ostseestrand, das bei mir eine Sehnsucht in die Ferne und zur Unendlichkeit weckt. Auch das Bild eines Clowns zieht mich an und erinnert mich an einen Zirkusbesuch meiner Kindheit.
So könnte ich Ihnen, liebe Leser, von Bild zu Bild meine Eindrücke weitergeben und ein Buch meiner Gedanken und Empfindungen schreiben, wie ich meine eigene Vernissage erlebe. Unserer St. Anna Mal-Akademie sind diese wunderschönen Aquarellbilder zu verdanken. Seit 1995 leitet Frau Traute Prange diese Gruppe, die sich Woche für Woche donnerstags im Kreativraum um 10.00 Uhr zum gemeinsamen Aquarellmalen trifft. Mit Ihrem künstlerischen Gestalten und Ihren Ausstellungen bringen sie viel Farbe, Lebendigkeit und Kreativität in unser St. Anna. Von einigen Bildern wurden Karten angefertigt, die im Bewohnerbüro erworben werden können. Die Ausstellung ist ganztägig geöffnet und kann von jedem Interessenten besucht werden.

Rupertus Laubacher