Benefizkonzert mit dem LandesJugendJazzOrchester am 17. November

Meldung

 

Das Haus St. Anna lädt am 17. November um 19.00 Uhr zum traditionellen jährlichen Benefizkonzert in die Uttoxeterhalle ein.

Unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Michael Stremlau gastiert in diesem Jahr das LandesJugendJazzOrchester in Schwentinental.
Das LandesJugendJazzOrchester ist DIE Big Band für die besten jungen Jazzmusikerinnen und Jazzmusiker in Schleswig-Holstein. Über 500 Jugendliche haben seit der Gründung des LJJO im Jahre 1982 in dieser Auswahl-Big Band mitgespielt, die damit zu den ältesten Jazzorchestern in Deutschland zählt. Und für einige der jungen Instrumentalisten war das der Start zu einer vielversprechenden Karriere im Bereich des Jazz.
Viele prominente Big Band-Musiker haben mit dem LJJO Schleswig-Holstein als Gastdozenten gearbeitet, darunter der Posaunist Nils Landgren, der Trompeter Lennart Axelsson und der Saxophonist Lutz Büchner – allesamt aus der NDR Big Band. Die musikalische Leitung hat seit vielen Jahren der Kieler Gitarrist und Arrangeur Jens Köhler inne.
Der jugendliche Jazznachwuchs hat mit dem LJJO seit seiner Gründung zahlreiche erfolgreiche Konzerte gegeben, so etwa beim Schleswig-Holstein Musikfestival, bei „Jazz Baltica“ , bei dem die Big Band im Jahre 2009 den Förderpreis erhielt oder beim Jazzfestival in Kopenhagen. Darüber hinaus wurden zahlreiche CDs eingespielt.

Karten gibt es zum Preis von 8,00 € bzw. ermäßigt für 5,00 € entweder ab 18.00 Uhr an der Abendkasse oder im Vorverkauf in den Raisdorfer Filialen der Fördesparkasse, der Apotheke in Raisdorf und der Apotheke am Rathaus, der Buchhandlung am Markt in Preetz sowie im Haus St. Anna selbst.

Der Erlös des Konzertes fließt in die Arbeit der Sozialen Betreuung ein.